Freitag, 08 Oktober 2021 10:19

Was sind eigentlich ETFs

 

ETF heißt zunächst erstmal Exchange Traded Funds, also börsengehandelte Fonds. In der Regel sind damit passive Investmentfonds gemeint, die einen Index nachbilden. Dass das, was passiv genannt wird aber nicht wirklich passiv ist, das spiegelt sich in jedem unserer Kundendepots wider.

Bei uns entwickeln kostengünstige ETF soviel Dynamik wie Sie es sich wünschen.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.