Immer auf dem Laufenden bleiben und schnell für unseren Newsletter anmelden...

Finanzelot Blog

24.Nov2020

Direktversicherung

Die Direktversicherung ist eine sehr weit verbreitete Form der betrieblichen Altersversorgung. In Verbindung mit versprochenen Vorteilen bei Steuern und Sozialabgaben müsste es ein prima Investment sein. Ein gutes Geschäft ist es aber in den allermeisten Fällen nur für das Versicherungsunternehmen und seinen Vertrieb. Wir zeigen das Desaster auf und haben Lösungen. Investieren Sie 12 Minuten in dieses Video!

09.Okt2020

Indexpolicen sind keine Index Fonds

04/2020

Indexpolicen versprechen dem Aktienmarkt ähnliche Renditen ohne das Risiko eines negativen Jahres. Und tatsächlich ist der Begriff Index zurzeit sehr positiv belegt und der Begriff Versicherung wird häufig mit Sicherheit gleichgesetzt. Die Verquickung von (Brutto-) Versicherung und Sparplan ist aber voller Nachteile, sodass für den Anleger kein Vorteil entstehen kann.
Hohe Kosten, intransparente Rechnungen und das Vorenthalten von Dividenden summieren sich zu einem guten Geschäft für den Versicherer und für den mit Provision honorierten Berater – jedoch ganz und gar nicht für Sie als Anleger.

08.Okt2020

Welchen Einfluss hat der Präsident auf die Aktienkurse?

Trump versucht Aktien in die Höhe zu ziehen / KarikaturDie Vorfreude auf Wahlen bringt oft die Frage mit sich, wie die Finanzmärkte reagieren werden. Aber das Ergebnis einer Wahl ist nur einer von vielen Inputs für den Markt. Unsere interaktive Aufstellung untersucht Markt- und Wirtschaftsdaten für fast 100 Jahre der Amtszeit des US-Präsidenten und zeigt einen konsistenten Aufwärtstrend für US-Aktien, unabhängig von der jeweiligen Regierung. Dies ist eine wichtige Lektion über die Vorteile eines langfristigen Investitionsansatzes.

Schauen Sie sich diese spannende und interactive Reise durch die Geschichte der amerikanischen Präsidenten an (leider nur auf englisch).

PDF ÖFFNEN

Sollen wir Ihr Depot vom Präsidenten Unabhängig machen?
Rufen Sie uns an:

+49 (0)40 - 277 347

09.Sep2020

Rebalancing - Zwei Strategien zur Neugewichtung Ihres Portfolios

Ihr Anlageportfolio ist mehr als die Summe Ihrer Kontostände. Es stellt Ihren Weg zu wichtigen finanziellen Zielen dar, sei es ein komfortabler Ruhestand oder eine Ausbildung für Ihre Kinder.

Doch mit der Zeit können die unvermeidlichen Höhen und Tiefen der Finanzmärkte das Profil Ihres Depots verändern, so dass Sie mehr Risiko eingehen, als Ihnen lieb ist, oder weniger Wachstumspotenzial haben, als Sie benötigen. Glücklicherweise kann eine Strategie namens Rebalancing dazu beitragen, dass Ihr Investitionsplan mit Ihren Zielen übereinstimmt.

03.Jul2020

Nachhaltigkeit

03/2020

Die 3 Dinge, die Sie selbst tun können!

Nachhaltigkeit ist wohl eine DER Herausforderungen, vor denen wir heute weltweit stehen. Als Einzelpersonen treffen wir täglich Entscheidungen, wie wir auf diese Herausforderung antworten wollen, sei es durch Recycling oder die Wahl eines öffentlichen Verkehrsmittels. Oder eben das Gegenteil davon. Wegwerfen und Auto fahren.

29.Mai2020

Kopf oder Zahl?

Wie hoch sind meine Chancen, einen Investmentfonds auszuwählen, der langfristig besteht und sich überdurchschnittlich entwickelt?

Werfen Sie eine Münze, die Wahrscheinlichkeit auf Kopf oder Zahl steht bei 50:50. Ungefähr genauso stehen die Chancen, einen Investmentfond auszuwählen, der auch noch in 15 Jahren besteht.

26.Mai2020

Plötzliche Marktabschwünge können beunruhigend sein

Die Bedeutung eines eigenen Investmentplans ist immens.

Selbst ein schlechter Investmentplan ist besser als gar keiner.

19.Mai2020

Den Eckrenter, den gibt es gar nicht. Er ist eine statistische Größe.

Angenommen ein sozialversicherungspflichtig Beschäftigter verdient 45 Jahre - von der Ausbildung bis zur Rente - genau das deutsche Brutto-Durchschnittseinkommen, dann erwirbt er jedes Jahr einen Rentenpunkt.

06.Mai2020

Markttiming kann die Wertentwicklung belasten

In Börsenzeiten wie diesen wünscht man sich rechtzeitig vor dem Crash zu verkaufen, um zu Tiefstkursen billig wieder zurückzukaufen. Dass das nicht geht, merkt jeder, der vor dem Corona Crash investiert war und heute noch investiert ist.

06.Mai2020

Corona und die Börse

Die 3 Börsencrash, die uns eine wichtige Lehre sein können. Oder ... die Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.

01.Apr2020

Den Medienlärm ausschalten

02|2020

Wenn man mit kurzfristigem Medienlärm konfrontiert wird, ist es schnell möglich, die potenziellen Vorteile eines langfristigen Investments aus den Augen zu verlieren.

 

04.Jan2020

Déjà Vu –Modeerscheinung

01/2020

Modeerscheinungen sind in der Investmentbranche nichts Neues. Bei der Auswahl von Strategien für ihre Portfolios sind Anleger häufig versucht, die neuesten und besten Anlagemöglichkeiten ausfindig zu machen.

06.Aug2019

Timing Ist Nicht Alles

03/2019

Wer genau zum richtigen Zeitpunkt einzelne Wertpapiere kaufen oder taktische  Veränderungen an seiner Asset Allokation vornehmen will, steht vor einer gewaltigen Aufgabe.

06.Mai2019

Ihr Erfolgsrezept

02/2019

Sosehr ich den uneingeschränkten Zugang zu Informationen aus dem Internet schätze, erkenne ich auch den potenziellen Schaden an, den ein Übermaß an Informationen verursachen kann.

05.Jan2019

Grünes Investieren

01/2019

Das Interesse an den Auswirkungen fossiler Brennstoffe auf das globale Klima wächst und stellt viele Anleger vor die Frage, ob sie ihre Wertvorstellungen über Nachhaltigkeit mit ihren Investmentzielen vereinbaren können, und wenn ja, wie.

Logo Finanzelot

Büroanschrift
MS Wohldorf, Sandtorhafen
Traditionsschiffhafen
Am Sandtorkai 60 - 62
20457 Hamburg

Postanschrift
Postfach 110689
20406 Hamburg

Kontakt
M.: info@finanzelot.de
T.: +49 (0) 40 - 277347
F.: +49 (0) 40 - 277387